Auch Männer können unfruchtbar sein

Welche Ursachen machen einen Mann unfruchtbar?

Nicht nur Frauen haben Probleme mit der Unfruchtbarkeit. Auch Männer können unfruchtbar sein bzw. eine schlechte Spermienqualität aufweisen.

Ähnlich wie bei Frauen spielt auch die Ernährung beim Mann eine Rolle. Ein wichtiger Punkt ist auch das Rauchen. Inzwischen weiß eigentlich jeder Mensch, dass rauchen ungesund ist. Beim Mann wird durch das Rauchen die Qualität der Spermien beeinträchtigt.

Generell gilt das für alle Gifte. Aber auch Alkohol und andere Drogen können die Qualität der Spermien beeinträchtigen. Spermien reagieren empfindlich auf hohe Temperaturen. Hohe Temperaturen können zum Beispiel durch zu hoch eingestellte Sitzheizungen erreicht werden oder durch heiße Bäder vor dem Geschlechtsverkehr.

Auch das regelmäßige Tragen von engen Hosen ist der Fruchtbarkeit nicht gerade förderlich.

Das Alter der Männer spielt dagegen nicht so eine entscheidende Rolle wie bei den Frauen. Auch wenn bei Männern insgesamt die Qualität der Spermien ab dem 35. Lebensjahr abnimmt, sind Männer dennoch meist bis ins hohe Alter zeugungsfähig.

Wunder der Schwangerschaft** – Klicken Sie hier!