Schwanger werden durch Sport und Entspannung

Um schwanger zu werden sollten Sie aktiv werden und gleichzeitig locker bleiben.

Wie schaffen Sie das? Es gibt sicherlich Menschen, die sich nicht so gerne bewegen. Möchten Sie schwanger werden, sollten Sie diese Einstellung aber einmal überdenken. Sport kann dabei helfen schwanger zu werden

Zunächst einmal geht dabei nicht um Leistungssport, sondern einfach nur um Bewegung. Regelmäßige körperliche Betätigung bringt ihren Kreislauf in Schwung und erleichtert Ihnen (falls Sie es nötig haben) auch das Abnehmen. Sportliche Aktivität kann die Gefahr für Diabetes und Bluthochdruck senken und, ganz wichtig, auch die Fruchtbarkeit anregen. Ein schöner Nebeneffekt ist die Straffung des Bindegewebes – damit verbunden ein besseres Körpergefühl.

Welche Sportarten sind sinnvoll?

Schwimmen ist auf jeden Fall ganz oben auf der Liste. Aber auch Nordic Walking, Gymnastik und Yoga sind gut geeignet. Diese Sportarten können Sie auch während der Schwangerschaft weiter betreiben.

Jogging ist auch sehr gut als Sport geeignet, sollte aber während der Schwangerschaft verringert bzw, eingestellt werden. Wer überhaupt nichts mit Sport anfangen kann sollte sich aber wenigsten durch längere Spaziergänge körperlich fitt machen.

Entspannung gegen den Stress!

In einem anderen Artikel wurde ja schon erwähnt, dass Stress auch mit dafür verantwortlich sein kann, wenn Sie nicht schwanger werden. Dabei wurde auch erwähnt, dass Sie sich frei machen sollten vom Druck schwanger werden zu wollen.

Ein Mittel um Stress und Druck abzubauen sind Massagen.
Lassen Sie sich von Ihrem Partner verwöhnen, lassen Sie sich von ihm massieren. Angenehme Wohlfühlmassagen sind ein gutes Mittel Stress abzubauen. Achten Sie darauf nur die Muskeln und die Füße zu massieren, die Wirbelsäule sollten Sie außen vorlassen. Um den Genuss noch zu steigern, können Sie Öle und Duftkerzen einsetzen und Musik dazu hören.

Die zärtlichen Streicheleinheiten bei der Massage regen ja auch zudem noch die sexuelle Lust an – und Sie wissen ja, mit jeder sexuellen Vereinigung steigt auch die Chance auf eine Schwangerschaft.

Lesen Sie dazu auch „Wunder der Schwangerschaft“**